Aktuelles vom BAB

BAB: Mitglieder sind für jede Organisation wichtig und notwendig! Genauso wichtig ist es für einen Verein jedoch, Netzwerke knüpfen zu können!

28 Apr 2016

Der BAB hat sowohl Einzelmitglieder als Vereine als Mitglieder. Unser Fokus geht traditionell auf Einzelmitglieder. Der BAB hat rund 500 einzelne Mitglieder. Hinzu kommen noch einmal etwa 20 Vereine, die Mitglied im BAB sind. Damit ist der BAB nach den Sportvereinen der zurzeit größte Verein in Monheim und Baumberg. Darauf sind wir alle sehr stolz.

BAB – Karneval 2016: Prämierungen in Monheim und Baumberg

24 Apr 2016

Wie seit über 20 Jahren hat der BAB auch in diesem Jahr an den Karnevalsumzügen in Monheim und Baumberg mitgemacht. Unser Wagen hatte das Motto, den städtisch geplanten Hühnerstall am Ulla-Hahn-Haus darzustellen. Eines der sehr wenigen Themen in beiden Zügen mit einem lokalpolitischen Thema.

Herrlicher Sonnenschein bei der Rheinufersäuberung des BAB am 27. Februar 2016

28 Feb 2016

Foto: Stephan Klein
(Foto: Stephan Klein)
Der Kreis Mettmann ist die Genehmigungsbehörde für die Rheinufersäuberung des BAB. Und die ist sehr konsequent: Sauber machen dürfen wir in Baumberg am Rhein und in der Aue nur bis spätestens Ende Februar des Jahres. Der Grund sind die ab diesem Datum langsam einsetzenden Brutaktivitäten der Vogelwelt. Und der BAB hält sich natürlich an die Vorgabe aus Mettmann. Selbstverständlich war auch in diesem Jahr die Säuberungsaktion mit dem Kreis abgestimmt. Aber auch dies sei gesagt: Es fällt schon schwer, zu verstehen, warum die Stadt Düsseldorf ihren Dreck-Weg-Tag einige Zeit später terminiert. Warum können vergleichbare Aktionen zweier benachbarter Gebietskörperschaften nicht gleichen Spielregeln folgen??
Jetzt aber zur Rheinufersäuberung des Jahres 2016. Es war übrigens das 38. Mal (!), dass der BAB zusammen mit der Baumberger Bevölkerung das Rheinufer und den Auenwald von Dreck und Unrat gesäubert hat. Seit 10 Jahren etwa machen wir das in einer Gemeinschaftsaktion mit dem Urdenbacher Bürgerverein.

BAB Jahreshauptversammlung am 27.Februar 2016

28 Feb 2016

Am Freitag, den 27.2.2016 fand die Jahreshauptversammlung über das Geschäftsjahr 2015 um 20.00 Uhr statt. Ort der Hauptversammlung war das Baumberger Bürgerhaus. Gekommen waren etwas über 50 Mitglieder. Leider erreichten uns in diesem Jahr eine ganze Reihe von Absagen. Viele Mitglieder waren an Grippe oder einer Erkältung erkrankt und die scheinen in diesem Jahr besonders hartnäckig zu sein.

Rosenmontagszug in Baumberg am 7. Februar 2016: BAB baute „Ullas neuer Hühnerstall“

12 Feb 2016

Das Wetter war sehr schlecht gemeldet. Es sollte regnen. Nicht sehr schön für all die Jecke und all die Arbeit, die in den Kostümen und den Wagen steckt. Doch, es kam ganz anders, wie schon so oft: Der Himmel war den Baumbergern mal wieder gnädig gestimmt. Es blieb trocken und teilweise schien die Sonne. Und Tausende kamen zum Rosenmontagszug und feuerten die etwa 40 Fußgruppen und Wagen an. Durch die Bank: Hervorragende Fußgruppen und tolle Wagen.

Am 23. Januar 2016 im Baumberger Bürgerhaus: BAB-KiKa ein voller Erfolg!

28 Jan 2016

Am Samstag, den 23.Januar 2016, fand zum 31. Mal der Kinderkarneval des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins statt. Der BAB organisiert diese Veranstaltung, um die Kinder möglichst früh für das rheinische Brauchtum zu begeistern. Manuela Beginn organisierte den Kinderkarneval, wie auch in den Vorjahren, ganz hervorragend. Sabrina Stock moderierte den Ablauf gekonnt und galant auf der Bühne, Dorothea Heymann war mit einigen BAB-Frauen für die Hintergrund-Arbeit verantwortlich.

Die Aktivitäten des BAB im Karneval: Ein kurzer Überblick

13 Jan 2016

Die BAB-Karnevalsgruppe ist Teil des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins und umfasst etwa 40 Personen, Erwachsene und Kinder, die einfach Spaß daran haben, im Karnevalszug mitzuziehen. Schon seit 1993 baut die Truppe jedes Jahr einen großen Karnevalswagen und zieht damit sowohl in Baumberg als auch in Monheim mit. Seit 1993 hat die Gruppe, bis auf wenige Ausnahmen (FBJ und 109er), immer den ersten Preis bei der Wagenprämierung für den schönsten Wagen in Baumberg gewonnen. Auch in Monheim sind zahlreiche Preise errungen worden. Chef dieser Karnevalsgruppe ist Klaus Köhler.

BAB-Teller im Jahre 2016 für Gerd Stahlschmidt

11 Jan 2016

Seit über 30 Jahren kümmert sich der Baumberger Gerd Stahlschmidt um die Weihnachtsbeleuchtung im Baumberg auf der Haupt- und Monheimer Straße. Heute macht er das zusammen mit seinen Söhnen und seinem Schwiegersohn. Und das ist richtig Arbeit: Aufhängen und abhängen, instand setzen und einlagern. Dies alles geschieht ehrenamtlich! Seit mehr als 30 Jahren, eine unglaubliche Leistung. Dann natürlich noch die Finanzierung: So etwas kostet richtig Geld. Zum Auf- und Abbauen muss ein Steiger angemietet werden, die Beleuchtung muss auch immer wieder in Teilen instandgesetzt werden. Auch diese Finanzierung beruht auf ehrenamtlichem Engagement. Nicht ganz einfach. Nun ein neues Problem: Nach der Sanierung der Hauptstraße und der damit verbundenen geänderten Anordnung der vollkommen neuen Straßenlaternen passt wahrscheinlich die bisherige Weihnachtsbeleuchtung nicht mehr. Wenn dem so ist, wird eine neue Beleuchtung benötigt, oder die Lichter gehen zu Weihnachten an der Haupt- und Monheimer Straße aus.

Seiten