Baumberger Rathausthemen des Monats Dezember 2017

29 Dec 2017
<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">(c) RainerSturm / pixelio.de</a>

Bis zur Sommerzeit 2017 hat die BAB Homepage eigentlich im monatlichen Takt über spezifische Baumberger Themen, die in den städtischen Ausschüssen oder im Rat der Stadt behandelt wurden, berichtet. Dann kam die Sommerzeit. Ausschüsse und Rat unterbrachen ihre Tätigkeit. Im Herbst ging es weiter. Aber es blieb relativ ruhig mit der Behandlung spezifisch Baumberger Themen oder Teilbereichen von Themen.
Im Dezember tagen nun:

  • 06.12.2017 Haupt- und Finanzausschuss
  • 20.12.2017 Rat der Stadt Monheim

Im Haupt- und Finanzausschuss stehen folgende, für Baumberg relevante Themen an:

  • Die Vorlage IX/1396 informiert über die Einführung eines städtischen Fahrradverleihsystems. Im Jahre 2018 soll ein lokales, digitales Fahrradverleihsystem eingeführt werden. Im Endausbau sollen mehr als 400 Räder zur Verfügung stehen. Die Leistung soll in einem ersten Schritt europaweit ausgeschrieben werden. Start soll im 4.Quartal 2018 sein.
    In Baumberg sind 10 Standorte für die Fahrräder vorgesehen: Feuerwehr, Holzweg, EZ-Baumberg, Klappertorstr., Hauptstr., Bürgerhaus, GSS, Bregenzer Str., Österreichviertel, Sportplatz.
  • Die Vorlage IX/1333 hat die Ausweitung Frühe Förderung „Mo.Ki. unter 3“ auf den Ortsteil Baumberg zum Inhalt. Als Anlage ist dieser Vorlage die Konzeption beigefügt. Unbedingt lesenswert! Mit der Umsetzung der Konzeption wird die AWO Bezirksverband Niederrhein beauftragt. Standort soll die Geschwister-Scholl-Str. 57 sein. Die jährliche Personalausstattung liegt bei 145.000,- Euro, die jährlichen Mietkosten bei 25.000,- Euro.

In Zukunft wird die BAB Homepage nicht mehr monatlich, sondern nur noch vierteljährlich über interessante Baumberger Themen aus den Ausschüssen und dem Rat berichten.