BAB Terminkalender 2018 für Baumberg: Auch in 2018 ist was los in Baumberg!!

25 Dec 2017

Pünktlich zum Neujahrsempfang gibt der BAB den Terminkalender Baumberg heraus, also am 4.Januar 2018. Zuvor gab es bereits die Koordinationsrunde mit allen Vereinen und Organisationen zur Abstimmung und Koordinierung der geplanten Aktivitäten.
Der BAB Terminkalender wird jährlich erstellt und gibt einen Überblick über die Veranstaltungen des Jahres in Baumberg. In der BAB Mitgliederbefragung (2016) wurde er von allen Angeboten des BAB mit am besten bewertet. Er ist kurz und knapp gehalten. Er ist auch kein Marketinginstrument, sondern bewusst preiswert gehalten und wird vom BAB auf Kopierpapier herausgebracht. Einfach, billig und informativ, auf einen Schlag sozusagen das, was in Baumberg ansteht und wichtig ist.
Auch in 2018 geht es rund in Baumberg. Der Terminkalender enthält diesmal 115 Veranstaltungen, wohlgemerkt: Auf Baumberg bezogen. Besonders starke Monate sind der Januar und der Dezember. Naturgemäß etwas schwächer sind die Sommermonate mit den großen Schulferien.
Über 50 Veranstaltungen finden im Bürgerhaus statt, das sind etwa 50% aller Baumberger Aktivitäten des Terminkalenders. Die größten Nutzer des Bürgerhauses sind die Marke Monheim sowie der BAB selbst. 17% der Veranstaltungen sind Outdoor-Aktivitäten, durchgeführt an den unterschiedlichsten Orten in Baumberg. In kirchlichen Einrichtungen finden 11% und in Räumlichkeiten der Vereine 21% der Ereignisse in Baumberg statt, auch nicht schlecht. Auf dem Dorfplatz finden in 2018 6 Veranstaltungen statt.
Besondere Schwerpunkte sind: Neujahrsempfänge, Karnevalsveranstaltungen, Sommer- und Oktoberfeste, Weihnachtsevents, Chorkonzerte, Comedy- und Kabarettgeschichten, Schützen- und Schießfeste, Pfarrfeste und Basare, Jazzangebote, Denkmal- und Brauchtumstage, Märkte, Talks, politische Treffen. Diese Aufzählung kann man leicht verlängern. Sie erhebt auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das tut auch der Terminkalender 2018 nicht, zumal es immer wieder Veranstaltungen gibt, die ganz spontan unterjährig geplant werden.

So, das soll für’s erste einmal genügen. Es ist auf jeden Fall nicht langweilig im nächsten Jahr. Ganz im Gegenteil: Viele, viele Veranstaltungen in 2018. Mehr dazu am 14. Januar 2018, wenn der BAB den Terminkalender auf dem Neujahrsempfang herausgibt.

Kategorie: