Die VR Bank weist auf ihr besonderes gesellschaftliches Engagement für Vereine/Vereinigungen/Organisationen hin

24 Jul 2017

Am 29. Juni 2017 fand die erste gemeinsame Vertreterversammlung nach der Fusion zwischen der ehemaligen Raiffeisenbank Rheinberg und ihrem Dormagener Pendant statt. Neben dem reinen Zahlenwerk stand auch das Engagement der Bank für Vereine und Vereinigungen/Organisationen auf der Tagesordnung. Über den sog. Spendenbeirat wurden hierfür in den letzten sechs Jahren über 850.000,- Euro bereitgestellt. Ein wirklich tolles Engagement der VR-Bank, das dem Motto der Bank „Wir für Sie in Ihrer Region“ voll und ganz entspricht.
Der Spendenbeirat, der aus neun Personen besteht, wurde auf der Vertreterversammlung teilweise neu gewählt. Für den Bereich Monheim wurde Dr. Helmut Heymann, Vorsitzender des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins und der Monheimer Bürgerstiftung, neu hineingewählt.
Neben dem Spendenbeirat spielt in diesem Zusammenhang das „Crowdfunding“ zukünftig eine wichtige Rolle. Hier geht es um die Finanzierung regionaler, gemeinnütziger Projekte. Ausführliche Informationen zum gesellschaftspolitischen Engagement der VR Bank finden sich auf der Internetseite der Bank unter www.vrbankeg.de .
Zusätzlich hat der BAB das Angebot gemacht, dass die VR Bank in einem gesonderten Termin vor den Vereinen über dieses Thema referiert. Sobald das etwas konkreter ist, werden die Vereine informiert. Mit hoher Wahrscheinlichkeit jedoch erst nach der Sommerpause.