„Baumberger“ Rathausthemen des Monats Mai 2017 – Volles Programm für Baumberg: Sieben Baumberger Themen auf der Tagesordnung!

9 May 2017
<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">(c) RainerSturm / pixelio.de</a>

Ein wichtiger Monat – Informieren Sie sich bitte! Wie komme ich an diese Informationen?
In den letzten beiden Monaten März und April gab es kein spezifisches Baumberger Thema, das im Rat oder in seinen Ausschüssen behandelt worden wäre. Dafür hat der Mai 2017 es allerdings in sich. Nicht weniger als sieben Themen, die Baumberg betreffen, stehen auf den Tagesordnungen. Hier wird ein Stück Zukunft Baumberg strukturiert und entschieden! Es gibt vier Sitzungen der unterschiedlichen Ausschüsse und eine Ratssitzung. Die Ausschüsse beraten die Themen vor und bilden sich hierzu eine Meinung. Der Rat entscheidet dann in seiner Sitzung am 24. Mai 2017.
Im Einzelnen:

„Baumberger“ Rathausthemen des Monats Mai – „Sieben auf einen Streich“

2 May 2017
<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">(c) RainerSturm / pixelio.de</a>
  1. Neunte Änderung zur „Satzung der Stadt Monheim am Rhein über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren vom 16.12.2008“
    In der Vorlage Nr. IX/1071 geht es darum, dass bei der Sandstraße von der Griesstraße bis zur Monheimer Straße und der Schwanenstraße eine fehlerhafte Straßenart hinterlegt wurde. Beide Straßen dienen überwiegend dem überörtlichen Durchgangsverkehr und entsprechen damit der Straßenart 3, für die eine niedrigere Gebühr gilt. Damit haben die Anwohner in den letzten Jahren zu viel bezahlt! Die Verwaltung schlägt nun vor, die Änderung rückwirkend für vier Jahre vorzunehmen. Dies ermöglichst eine zeitnahe Rückzahlung der zu viel gezahlten Gebühren!

BAB-Umfrage 2016/2017: Über 70% wünschen mehr Kommunikation und Information! – Ein Überblick: Wie kommuniziert der BAB mit seinen Mitgliedern?

25 Apr 2017
<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">(c) JMG / pixelio.de</a>

Dieses Statement ist sehr wichtig! Mehr Kommunikation und Information sind von Seiten des BAB gefragt. Eigentlich sehr positiv: Die Menschen im BAB und in Baumberg interessieren sich dafür, was der BAB macht. Nicht schlecht. Gleichzeitig jedoch auch eine Herausforderung.
Warum? Nun ja, weil der BAB eigentlich schon eine Menge hier macht. Nicht, dass man nicht noch besser werden könnte, das ist selbstverständlich! Beginnen wir das einmal aufzulisten, was der BAB tut und überlegen dabei, was man noch mehr machen könnte. Im Einzelnen:

Der Tag der offenen Tür der Baumberger Feuerwehr, geplant und angekündigt am 10. Und 11. Juni fällt in diesem Jahr überraschend Jahr aus!

25 Apr 2017

Auch der BAB hatte diese traditionelle Veranstaltung der Baumberger Feuerwehr sowohl in seinem „Terminkalender Baumberg 2017“ als auch auf der BAB-Homepage angekündigt. Bis auf einen kurzen Hinweis auf Facebook gibt es darüber keine Information der Baumberger Feuerwehr. Dabei liest die überwiegende Mehrzahl der Besucher dieser Baumberger Traditionsveranstaltung altersbedingt kein Facebook. Damit wissen sehr viele Baumberger das noch gar nicht und es ist auch offen, wie man sich die Kommunikation darüber vorstellt. Na, warten wir es einmal ab.

16 BAB-Mitglieder nahmen an einem Wochenendseminar des Verbandes Deutscher Bürgervereine (VDB) teil.

12 Apr 2017
Mit dem VDB in der Akademie Biggesee 2017

Der VDB organisiert einmal jährlich ein Wochenendseminar mit der Akademie Biggesee in Attendorn. Die Akademie ist eine vollkommen unabhängige Bildungsinstitution, die sich seit langen Jahren einen guten Namen in der Erwachsenen- und politischen Bildung gemacht hat.
Vom 7. Bis zum 9. April 2017 fand in diesem Jahr das Wochenendseminar „Die Vereinigten Staaten nach der Präsidentenwahl“ statt. Referent war Bernd Neufurth, ein anerkannter Experte auf diesem Gebiet.

Das dritte Hauptstraßenfest findet am 29.April 2017 statt!

5 Apr 2017

Am 29.April ist es wieder soweit. Das dritte Hauptstraßenfest in Baumberg ist angesagt. Hier in Vorabinformation das Plakat und das vorläufige Programm dazu. Bitte kommt alle zahlreich. Es lohnt sich bestimmt. Wiederum ein Dank an die Monheimer Stadtverwaltung.

Aktueller Planungsstand Hauptstraßenfest, 29. April 13 bis 20 Uhr

Bühnenprogramm: Stand 28.03.17

Das Tor am Baumberger Friedhof ist instandgesetzt! Dank an die Stadtverwaltung!

5 Apr 2017

Mit Datum vom 7. März hatten wir darüber berichtet, dass das größere der beiden Tore am Baumberger Friedhof arg ramponiert ist und unbedingt instandgesetzt werden muss.
Bereits heute können wir darüber informieren, dass das schon passiert ist. Innerhalb sehr kurzer Zeit hat damit die Stadtverwaltung auf den Eintrag des BAB in den städtischen Störmelder reagiert. Super! Danke!

Seiten