BABtalk am 22.Oktober 2017 um 11.00 Uhr: "Öffentliche Grünanlagen"

26 Sep 2017
<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">(c) S. Hofschlaeger / pixelio.de</a>

BABtalk am 22.Oktober 2017 um 11.00 Uhr im Bürgerhaus Baumberg. Andreas Apsel, Bereichsleiter Bauwesen, spricht zum Thema „Öffentliche Grünanlagen“.
Am 22. Oktober ist es soweit. Der zuständige Bereichsleiter nimmt Stellung zum Thema der Beete, Bäume und Grünflächen in der Stadt. Ein seit längerem schon emotional diskutiertes Thema in Baumberg, aber auch in Monheim. Wo liegen die Probleme? Wie ist das Ganze organisiert? Was sind die Daten und Fakten? Wie geht es weiter? Gibt es Lösungen? Und vieles Mehr!

Fools Garden Trio am 13. Oktober 2017 im Baumberger Bürgerhaus

26 Sep 2017

Etwas Großes tut sich in Baumberg im Bürgerhaus. Fools Garden tritt auf! Bekannt wurde die Gruppe durch den absoluten Nr.1-Hit "Lemon Tree", der für einige Monate in den Top-Charts war.

Datum: 13. Oktober 2017
Beginn: 19.30 Uhr

Alles weitere ist dem Plakat zu entnehmen. Viel Spaß.

Männerchor Baumberg vom 19. Bis 21. September 2017 in Ostfriesland – Ein unvergessliches Erlebnis, eine tolle Truppe!

26 Sep 2017

Dies diesjährige Tour des Baumberger Männerchors ging nach Ostfriesland, genauer: Nach Leer, dieser wunderschönen Stadt an der Leda. 30 Männer auf großer Tour, davon 19 aktive Sänger aus Baumberg, 2 Gastsänger aus Langenfeld und drei aus Monheim. Zudem: 6 Fördermitglieder, unter anderem Manfred Klein und Helmut Heymann aus dem Vorstand des Baumberger Allgemeinen Bürgervereins, aber auch Hermann Platzer aus dem Bergischen Land extra angereist und Jürgen Duven aus der Gemeinde Meerbusch.

Gardebiwak auf dem Dorfplatz am Sonntag, 24.9.

18 Sep 2017
Gardebiwak auf dem Dorfplatz

Die Garde Kin Wiever, berittene Garde zu Fuß, hat am Sonntag, 24.09. ihr traditionelles Gardebiwak auf dem Dorfplatz.
Start: 11:30, bis ca. 18:30
Neben Herzhaftem und Süßem hat die Garde wieder ein reichhaltiges Programm aufgestellt. Viele Garden und Vereine aus der Umgebung werden wieder erwartet:

  • 1. Baumberger Hippegarde
  • Boomberger
  • Marienburg-Garde Monheim
  • Jugendtanzkorps Rheinsternchen Langenfeld
  • Jugendtanzgarde „De Ströppcher“ der KG HMJ Hitdorf
  • Rheinische Tanzcorps Echte Fründe Flittard und
  • Garde Kin Wiever

Achtung! Neuregelung! Das Steigrohr für den Hydranten gibt es ab sofort nur noch vom Verbandswasserwerk Langenfeld/Monheim

18 Sep 2017

Eine ganze Reihe von Vereinen braucht für die Durchführung von Outdoor-Veranstaltungen natürlich Wasser. In der Vergangenheit kein Problem: Ein Steigrohr inkl. Schlüssel zum Öffnen und Schließen der Wasserleitung konnte man beim Bauhof der Stadt Monheim abholen. Dies geht ab sofort nicht mehr.
Der Grund: Nach jeder Benutzung muss das Rohr gesäubert und desinfiziert werden. Nur so sind Verkeimungen des Wassers auszuschließen. Und das wäre in der Tat der Super-Gau.
Was bedeutet das jetzt für Vereine, die ein Steigrohr und einen Schlüssel brauchen. Im Einzelnen:

Bürgerbeteiligung am 13.September 2017 im Baumberger Bürgerhaus: Kitas und Hotelanbau

18 Sep 2017

Drei Bebauungspläne in Baumberg standen auf der Tagesordnung. Zwei neue Kitas im Österreichviertel sowie ein Hotelanbau an den Rheinterrassen (Baumberg Beach).
Leider waren nicht mehr als 10 Bürger erschienen. Auch im Vergleich zu sonstigen Bürgerbeteiligungen eine sehr kleine Zahl.
Dieter Beele von der „H+B Stadtplanung“ stellte zunächst den geplanten Hotelanbau vor. Mit Datum vom 17.Mai 2017 hatten wir auf dieser Homepage schon einmal ausführlich über das Thema berichtet.
Neu war jetzt, dass es zwei Entwürfe gab. Einer mit Satteldach und einer mit Flachdach.

Sanierung der Sandstraße in Baumberg kommt erst im Jahre 2018

13 Sep 2017

Die Sanierung der Sandstraße sollte eigentlich nach der Fertigstellung der Hauptstraße und nach den diesjährigen Sommerferien beginnen. Die Bäume wurden ja bereits vor einigen Monaten gefällt.
Dieser Termin verschiebt sich etwas nach „hinten“. Die Planung, Terminierung und Koordination der unterschiedlichen Arbeiten und Gewerke beanspruchen vor dem Hintergrund eines strapazierten Marktes mehr Zeit als geplant.

Der BAB organisiert wieder das BASF-Familienfest am 16.September 2017 auf der Bürgerwiese am Kielsgraben

11 Sep 2017

Seit einer ganzen Reihe von Jahren schon organisiert der BAB das Familien-Fest für die BASF auf der Bürgerwiese. Eingeladen sind hier die Mitarbeiter und deren Familien. Und zwar aus Monheim und Düsseldorf-Holthausen. Bei schönem Wetter werden sicherlich wieder viele Menschen kommen.
Die Mitarbeiter der BASF besetzen die Getränkestände, der BAB macht den Wurst-Stand und die Pommes-Bude. Dazu gibt es ein musikalisches Bühnenprogramm sowie wie Stände mit Spielen und Unterhaltung.
Besonders wichtig: Das BASF-Fest ist wie eine geschlossene Gesellschaft zu sehen. Eingeladen sind ausschließlich die Mitarbeiter der BASF. Sollte der eine oder andere BASF-Rentner sich hier verirren, hat sicherlich keiner etwas dagegen. Das Fest ist aber nicht für externe Gäste geplant!

„Gibt es in unserer Region auch das zur Zeit stark diskutierte Artensterben?“ – Eine Frage, die beim Bürgeltalk zum 25jährigen Bestehen der Biostation eine Rolle spielte!

11 Sep 2017
<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">Martin Jäger  / pixelio.de </a>

Der Sachzusammenhang kann, vereinfacht ausgedrückt, wie folgt dargestellt werden: Monokulturen und Unkrautvernichter verringern die Anzahl der Insekten deutlich. Damit finden eine ganze Reihe von Tierarten, im wesentlichen Vögel, weniger Nahrung, was sich in einem deutlichen Rückgang der Populationen auswirkt.
Der Spiegel vom 2.9.2017 (Nr.37) moderiert unter dem Titel „Sommer der Stille“ das Thema wie folgt:

Seiten